MISSIONSARBEIT

Ein anderer Zweig von Grace Home ist die Missionsarbeit. Regelmässig werden Gebetstreffen veranstaltet und Besuche in verschiedenen Häusern gemacht . Ziel ist, dass immer mehr Menschen, vor allem unter den leidenden Dalit, Jesus Christus kennen lernen. 

Der Glaube schenkt diesen Menschen einen ganz neuen Selbstwert, denn sie lernen zu verstehen, dass sie vor Gott genau gleich viel wert sind wie andere Menschen. Die Dalit sind hungrig nach dem lebendigen Gott und es ist gewaltig, wie mächtig er wirkt, gerade in diesem Dienst. 

KINDERHEIM

KINDERBETREUUNG

Im Grace Home leben die Kinder sehr einfach. Sie schlafen auf einer dünnen Matte am Boden mit einer Wolldecke und einem Kopfkissen.  

Hier haben sie ein Zuhause wo sie vorbehaltlos angenommen sind, Liebe erfahren und die zum Leben nötige Versorgung erfahren. Die Kinder besuchen regelmässig die Schule und erhalten Hilfe beim Lernen und bei ihren Schulaufgaben. 

Von morgens 9 Uhr bis nachmittags um 17 Uhr gehen die Kinder in die Tagesschule im Dorf. Nach der Schule werden gemeinsam kleinere Arbeiten verrichtet, wie z. B. ums Haus wischen, Wasser auffüllen, Pflanzen giessen, bei kleineren Arbeiten auf dem Feld mithelfen, Kleider waschen oder in der Küche helfen. 
So lernen die Kinder verantwortlich in der Gemeinschaft zu handeln. Auch regelmässige Gebetszeiten und täglicher biblischer Unterricht gehören zum Tagesablauf.  

Diese Kinder haben genügend zu essen, ein festes Zuhause und hören täglich das Evangelium von Jesus Christus. Viele der Kinder stehen bereits tief im Glauben und haben ein Vertrauen und eine kindliche Liebe zu Gott, die bei uns im reichen Westen eher selten ist.